KÖGL-Azubis vom Verband ausgezeichnet!

Über Jahre hinweg überdurchschnittlich hohe Leistungen

Der baden-württembergische Speditionsverband, gebildet aus dem Verband Spedition und Logistik (VSL) und dem Arbeitgeberverband Spedition und Logistik (AVSL), zeichnete auf seiner diesjährigen Jahresmitgliederversammlung am 18.07.2017 in Baden-Baden zwei Auszubildende der KÖGL Logistik GmbH & Co. KG für hervorragende Leistungen aus. Die bei KÖGL ausgebildete Berufskraftfahrerin Nadine Stirius schloss ihre Ausbildung mit einer Belobigung ab. Der Lagerfachlogistiker Fabian Kaszub erhielt sogar einen Preis. Das zeigt, dass der Ausbildungsstandard bei KÖGL Logistik auf einem hohen Niveau ist.

„Die über Jahre hinweg überdurchschnittlich hohen Leistungen unserer Auszubildenden sprechen auch für die Qualität von KÖGL Logistik als Ausbildungsunternehmen", so Michael Fischer, Personalverantwortlicher und Prokurist bei KÖGL Logistik. „Darauf darf man schon stolz sein!“, findet er.

Nadine Stirius, 28 Jahre, absolvierte bei KÖGL Logistik eine Ausbildung zur Berufskraftfahrerin. Ihr Abschluss mit der Note 1,8 und die Verbandsehrung bedeuten der jungen Frau viel: „Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung habe ich mir einen persönlichen Traum erfüllt. Mal sehen, was die Zukunft bringt.“, sagt sie. Fest steht für sie nur, dass diese Zukunft zuerst einmal bei KÖGL Logistik liegen wird.

Fabian Kaszub hat Blut geleckt. Er will nach seiner Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik gleich weitermachen und plant bereits eine Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt – natürlich auch bei KÖGL. „Die Ausbildungszeit hat mich beruflich vorangebracht und mich um viele neue Erfahrungen bereichert“, zieht der 25-Jährige mit der Traumabschlussnote 1,1 Bilanz.

„Qualifizierten Nachwuchs und Fachkräfte zu finden ist in vielen Bereichen eine große Herausforderung – auch in der Logistikbranche“, so KÖGL-Geschäftsführerin Diana Kögl. „Umso glücklicher sind wir, mit unseren Auszubildenden jetzt auch zwei zuverlässige und engagierte Mitarbeiter gefunden zu haben“.

 

70 Jahre Logistikerfahrung

Das traditionsreiche und innovative Familienunternehmen KÖGL Logistik ist seit nunmehr 70 Jahren am Markt und seit mehr als 30 Jahren Mitglied im baden-württembergischen Speditionsverband.

Vater und Tochter, Bernd und Diana Kögl, führen heute die KÖGL Logistik GmbH & Co. KG und die PRO-Logistik KÖGL GmbH in der zweiten und dritten Generation.

Einen Namen gemacht haben sich die beiden Friedrichshafener Unternehmen als zuverlässige und hochspezialisierte Partner für vielfältige logistische Dienstleistungen und individuelle Logistikkonzepte.

Dass KÖGL Logistik auch ein verantwortungsvoller und attraktiver Arbeitgeber ist, beweisen das Engagement im Bereich Ausbildung und die überdurchschnittlich lange Betriebszugehörigkeit der MitarbarbeiterInn