Qualität kommt von sorgfältiger Arbeit

KÖGL hat in 70 Jahren ein feines Gespür und einen analytischen Blick für logistische Details, die wichtigsten Schnittstellen, neuralgische Bereiche sowie für die zentralen Qualitäts- und Sicherheitsaspekte innerhalb logistischer Abläufe entwickelt. 

Als Kontraktlogistiker begreifen wir die Optimierung der Qualität von Prozessen und Strukturen als einen Dauerauftrag. KÖGL hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht die genaueste, schnellste, kostengünstigste und nachhaltigste Lösung logistischer Herausforderungen zu finden.

Und weil wir so viel Wert auf Qualität legen, sind wir nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Diese Qualitäten investieren wir in Ihre Qualität:

  • Präzise und individuelle Analyse und Leistungen 
  • Flexible, an Ihre Bedarfsstrukturen angepasste Services
  • Unbedingte Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit
  • Laufende Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Kurze Informationswege bei zeitkritischen Anforderungen

Qualität ist kein Zufall!

  • Wir sind Ausbildungsbetrieb für Berufskraftfahrer und Fachkräfte für Lagerlogistik
  • Wir stellen Beauftragte für Arbeitssicherheit sowie Beauftragte für Gefahrgut
  • Kögl arbeitet mit workflowgesteuertem Dokumentenmanagement- und modernem Informationsmanagementsystem: Wir suchen Informationen nicht, wir finden sie einfach!
  • Unsere Qualitätshandbücher mit Verfahrens- und Arbeitsanweisungen werden ständig gewissenhaft ergänzt und aktualisiert

  • Arbeitsprozesse werden schriftlich modelliert, alle beteiligten Mitarbeiter werden informiert und geschult
  • SOS = Sauberkeit-Ordnung-Sicherheit gehören zu unseren Erfolgsfaktoren
  • Umweltschutz im Transportbereich: Wir fahren in der Regel mit Euro 5-Norm LKW mit AdBlue-Technik*

* zur Senkung der Stickoxid-Emissionen bzw. Umwandlung der Stickoxid-Emissionen in unschädlichen Stickstoff.
Reduktion des Treibstoffverbrauches um ca. 2-3% durch verbrauchsoptimierte Motorabstimmung.

Sicherheit - ein wichtiger Teil der Logistik

Gesundheit ist das höchste Gut und wird von KÖGL bestens geschützt: KÖGL legt großen Wert auf Sicherheit, schult seine Mitarbeiter in Sachen Gefahrenschutz und stattet sie mit Arbeitsschutzkleidung für Gefahrenbereiche aus. Auch in punkto Sicherheit bei der Lagerhaltung, der Fahrzeugsicherheit, der Produktion in ESD-Bereichen oder der Datensicherheit kennt sich KÖGL aus.

Sicherheit in all ihren Aspekten ist ein Logistik- und damit ein KÖGL-Thema - auch für Sie? Dann profitieren Sie von unserem Know-how!

Qualität kommt von sorgfältiger Arbeit

Absturzsicherung

  • Einige Spezialisten aus dem KÖGL-Team sind nach BGR 198 (Einsatz von persönl. Schutzausrüstungen gegen Absturz in den Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit) und
  • Nach BGR 199 (Benutzung von persönl. Schutzausrüstungen zum Retten aus Höhen und Tiefen) geschult

Arbeitssicherheit

  • Sichere, optimale Arbeitskleidung
  • Brandschutz
  • Sicherheitskennzeichen
  • Kontrolle von Lärm, Licht und Raumtemperatur
  • Qualität der Bildschirmarbeitsplätze
  • Überprüfung der Rettungswege, Notausgänge und Alarmsysteme

ESD (= Electro-Static Discharge, elektrostatische Entladung)

  • ESD-Arbeitsplätze (antistatisch ausgerüstete Bereiche), die empfindliche elektronische Bauteile vor elektrostatischer Entladung schützen
  • Spezielle ESD-Ausrüstung (Erdungsbänder für Mitarbeiter, die hochohmige Ströme sicher erden)
  • Speziell geschulte ESD-Mitarbeiter

Fahrzeugsicherheit

  • LKW mit Sicherheitsstandardausstattung
  • Spurassistent
  • Abstandswarner
  • Telligent-Getriebe
  • Retarder
  • Speziell geschulte Kraftfahrer (strikte Einhaltung der strengen Maßnahmen zum Schutz der Ladung und des Fahrzeugs)

Antiterrorpaket 9/11

  • Überwachungsmaßnahmen innerhalb der Lieferkette
  • Erweiterungen innerhalb der Gefahrenabwehrplanung
  • Spezieller Notfallplan

Vertraulichkeit

  • Sicherheit in punkto Geheimhaltung und Vertraulichkeit
  • Gebrauchsmusterschutz
  • Patentschutz
  • Datensicherheit und Datenverbleib
  • Verschlusssachenbehandlung
  • Geheimhaltungsverpflichtung und Vertraulichkeitsvereinbarung 

Lagersicherheit

  • Spezielles Lager für elektronische Bauteile mit Brandmeldeanlage, die mit der ständig besetzten Sicherheitszentrale verbunden ist
  • Diebstahlschutz durch Einbruchmeldeanlage
  • Zutritt über Schleusensystem mit unterschiedlich definierbaren Autorisierungen